Connexion

Evènement

Gemeinschaftsausstellung: Die weibliche Note

Date de création
Date début
Catégorie
Emplacement
Foyer
Téléphone
+352 26 72 39-500 (Mo-Fr: 13-17 Uhr)
Vernissage: 19.12.2019 | 19:00 Uhr Diese Ausstellung von fünf internationalen Künstlerinnen aus Luxembourg zeigt eine breite Variation an Themen und Stilrichtungen und lädt den Betrachter ein, die weibliche Note der individuellen künstlerischen Perspektiven auf die Welt zu entdecken. Anna Barcia Estruga
Anna kommt aus Barcelona, wo sie Kunst studiert hat. Sie liebt es sich mit lebendigen Farben und Acryl auszudrücken und zu experimentieren wie ein Kind. Christiane O’Donnell-Pommerell
Christiane ist Luxemburgerin. Seit jeher liebt sie die Kunst in all ihren Ausdrucksformen. Im Jahr 2018 erkannte Christiane für sich die Notwendigkeit, Privatkurse bei Sonja Soyer zu nehmen, um ihre Passion für die Kunst auf intensive Weise zu leben und zu entwickeln. Sie liebt es, mit Acryl und gemischten Medien auf Papier zu arbeiten. Christiane bezieht sich auf ganz verschiedene Inspirationsquellen und lässt sich von ihrem starken Instinkt für Formen und Farben leiten, um ihre Freude an der Kunst und ihre Lebensfreude expressiv darzustellen. Béatrice Schaack-Olivera
Béatrice ist Luxemburgerin und liebt es seit jeher, den menschlichen Körper mit einer lebhaften Linie und ohne Nacharbeit mit leichter Hand „hinzuwerfen”. Die Skizze und der Moment, nicht die fertige Arbeit, sind für Béatrice wichtig. So drückt sie sich seit mehr als 60 Jahren aus. Daisy Schutz-Lessel
Die emotionale Quelle liegt für die Luxemburgerin Daisy im Menschen und ganz besonders im Porträt. Für die Basis ihrer Arbeit benutzt sie hauptsächlich den Bleistift, und fügt dann Farbe - entweder in Acryl oder Tinte - hinzu, je nachdem was sie damit zum Ausdruck bringen möchte. Sonja Soyer
Sonja ist Niederländerin und ständig auf der Suche nach neuen Formen des Ausdrucks, die sich auch in ihren Konzeptarbeiten widerspiegeln. Im tiefsten Inneren bleibt die Künstlerin jedoch eine leidenschaftliche Malerin, die es liebt, ihre Wahrnehmung der Welt, mit Farbe und Komposition auf Leinwand, Papier und Karton zu bannen.

Administration communale de Echternach

Heures d'ouverture

Lundi: Tous les services: 08.30 à 11.30 heures et de 14.00 à 16.30.
Réception, Bureau de la Population, Etat Civil, Recette: 16.30 à 19.00.
Service Technique: 16.30 à 19.00 heures sur rendez-vous.
Mardi à Jeudi: Tous les services: 08.30 à 11.30 heures et de 14.00 à 16.30 heures.
Vendredi: Tous les services: 08.30 à 13.00 heures - l'après-midi les bureaux sont fermés au public.

Adresse postale

B.P. 22
L 6401 Echternach

Contactez-nous

Tél.
729222 - 1

Fax. 
729222 – 51

Permanences technique

  • AC Echternach (dépannage eau, en dehors des heures de bureau): GSM 621 162 109
  • Creos Gaz: Tél. 8007-3001
  • Creos Electricité: Tél. 8002-9900
  • Dépannage Eltrona: Tél. 49 94 66 -888
  • P&T: Tél. 8002-8004