Connexion

Evènement

Verrücktes Blut

Date de création
Date début
Catégorie
Emplacement
Agora
Téléphone
+352 26 72 39-500 (Mo–Fr: 13–17 Uhr)
Das Théâtre Grand-Ducal präsentiert am 28. September sein neustes Stück „Verrücktes Blut“ von Nurkan Erpulat und Jens Hilje im TRIFOLION Echternach, welches bereits seit einigen Jahren im Gorki Theater in Berlin läuft und immer wieder für großes Aufsehen sorgt. Das Stück handelt von einer Klasse, die sich größtenteils aus Schülern mit Migrationshintergrund zusammensetzt, den schon bei Jugendlichen vorhandenen Machtverhältnissen und Vorurteilen sowie von der mentalen Grausamkeit unter Heranwachsenden. Der tägliche Horror im Klassenzimmer: Eine Lehrerin (Sabine Rossbach) versucht vergeblich einem Theaterkurs Jugendlicher meist mit Migrationshintergrund im Theaterunterricht ein Gefühl für Kultur und gegenseitigen Respekt zu vermitteln, kann sich aber bei den chaotischen Schülern (gespielt u.a. von Schauspielschülern der Saarbrücker Schauspielschule) nicht durchsetzen. Als die Lehrerin im Schulranzen eines Schülers eine Pistole entdeckt, wendet sich das Blatt und bei den Schülern setzt die Erkenntnis, über das Wesentliche und die Werte, auf die es im Leben ankommt, ein.  Die Autoren sagen in ihrem Vorwort : „In dem Stück geht es nicht um die Schüler, in dem Stück geht es nicht um die Lehrer, in dem Stück geht es nicht um die Schule, in dem Stück geht es um den Blick darauf, es geht um das Publikum.“ Die Regie wird von Jean-Paul Raths, dem Luxemburgischen Regisseur, Film- und Theaterschauspieler geführt. Raths, Absolvent der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg, war u.a. mehrere Jahre lang an der Berliner Schaubühne und am Düsseldorfer Schauspiel.

ca. 80 Min. | ohne Pause 

Deutsch und Luxemburgisch

Kreation und Co-Produktion von TRIFOLION Echternach und dem Théâtre Grand-Ducal.

Administration communale de Echternach

Heures d'ouverture

Lundi: Tous les services: 08.30 à 11.30 heures et de 14.00 à 16.30.
Réception, Bureau de la Population, Etat Civil, Recette: 16.30 à 19.00.
Service Technique: 16.30 à 19.00 heures sur rendez-vous.
Mardi à Jeudi: Tous les services: 08.30 à 11.30 heures et de 14.00 à 16.30 heures.
Vendredi: Tous les services: 08.30 à 13.00 heures - l'après-midi les bureaux sont fermés au public.

Adresse postale

B.P. 22
L 6401 Echternach

Contactez-nous

Tél.
729222 - 1

Fax. 
729222 – 51

Permanences technique

  • AC Echternach (dépannage eau, en dehors des heures de bureau): GSM 621 162 109
  • Creos Gaz: Tél. 8007-3001
  • Creos Electricité: Tél. 8002-9900
  • Dépannage Eltrona: Tél. 49 94 66 -888
  • P&T: Tél. 8002-8004